Festliche Grüße von Nàutic Mallorca: Yachting im Lichterglanz

In diesen letzten Tagen von 2023 möchten wir von Nàutic Mallorca unseren Charterkunden, Yachtbesitzern und Freunden herzlich Frohe Weihnachten und einen glänzenden Start ins Neue Jahr 2024 wünschen!

Continue reading “Festliche Grüße von Nàutic Mallorca: Yachting im Lichterglanz”

Wir wünschen schöne Festtage

Sehr geehrte Kunden von Nautic Mallorca,

im Namen des gesamten Teams wünsche ich Ihnen fröhliche Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2024! Wir möchten uns aufrichtig für Ihre kontinuierliche Treue bedanken und freuen uns darauf, auch im kommenden Jahr wieder Ihr Vertrauen in unserem Yachthandel zu verdienen.

Wir sind begeistert, Ihnen unser neues Yacht-Service-Angebot vorstellen zu dürfen, das speziell darauf ausgerichtet ist, den Wert Ihrer Yacht zu erhalten. Unsere professionellen Pakete Silber, Gold und Platin bieten maßgeschneiderte Lösungen für bewusste Yachtbesitzer wie Sie.

Es ist uns eine Freude, darauf hinzuweisen, dass unsere Dienstleistungen sich besonders auf den renommierten Club Nautico Arenal konzentrieren werden. Wir sind stolz darauf, unseren professionellen Service in dieser exklusiven Umgebung anzubieten.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen in den Yachthandel von Nautic Mallorca. Wir sind zuversichtlich, dass unsere neuen Dienstleistungen Ihren hohen Ansprüchen gerecht werden und freuen uns darauf, auch im nächsten Jahr gemeinsam mit Ihnen neue Meilensteine in der Welt der Yachten zu setzen.

Frohe Feiertage und einen erfolgreiches Jahr 2024!

Mit maritimen Grüßen,
Tom Eugster
Nautic Mallorca

Jacht Registrierung mit Belgischer Flagge

“Belgien ist eine der beliebtesten Gerichtsbarkeiten für die Registrierung von Schiffen. Es gibt mehrere wichtige Gründe, warum EU-Mitglieder ihr Boot unter der belgischen Flagge registrieren sollten: Die Gesetze und Vorschriften sind weniger streng als in anderen EU-Ländern, die Kosten sind deutlich niedriger und die Registrierung gilt weltweit für fünf Jahre. Unsere Kunden stammen hauptsächlich aus Spanien, Frankreich, Italien und anderen Mittelmeerländern.

Diese Länder haben oft teurere und komplexere Verfahren für die Bootregistrierung. Daher entscheiden sich viele Yachtbesitzer für die belgische Flagge aufgrund der deutlich geringeren Kosten, minimaler Anforderungen und weniger Einschränkungen. Die Registrierung ist in der Regel innerhalb von vier bis sechs Wochen abgeschlossen.

Vorteile der belgischen Flagge:

  • Es gibt keine Begrenzung der Navigationsentfernungen, solange sie mit der Designkategorie Ihres Bootes (A, B, C oder D) übereinstimmen.
  • Es gibt begrenzte Anforderungen an die Sicherheitsausrüstung.
  • Es sind keine Inspektionen erforderlich.
  • Es fallen keine jährlichen Steuern oder Ausgaben an, außer einer einmaligen Steuer bei der Bootregistrierung.
  • Die belgische Flagge wird von den meisten Versicherungsgesellschaften akzeptiert, sodass Sie weiterhin Ihre bevorzugte Versicherung nutzen können.
  • Sie können jeden europäischen Heimathafen für Ihr Schiff wählen.
  • Ein Wohnsitz in Belgien ist nicht erforderlich.
  • Die Registrierung dauert in der Regel zwischen zwei und sechs Wochen.
  • Die Erneuerung erfolgt alle fünf Jahre.
  • Die Registrierung ist weltweit gültig.

Für die Registrierung unter der belgischen Flagge sind folgende Dokumente erforderlich:

  1. Nachweis der Staatsangehörigkeit und des Wohnsitzes.
  2. Kopie des Reisepasses oder des nationalen Personalausweises.
  3. Kopie des Eigentumsnachweises für Ihr Boot (Rechnung, Kaufvertrag, Notar).
  4. Stornierung der vorherigen Flagge (falls erforderlich).
  5. Eine Kopie der EC-Erklärung über die Einhaltung der Normen für Boote, die nach 1998 gebaut wurden, sowie für Motoren, die nach 2006 hergestellt wurden.
  6. Bilder: a) Ein Bild der Seite des Bootes oder Jetskis. b) Ein Bild der HIN-Nummer oder der Rumpfnummer. c) Ein Bild der CE-Plakette des Bootes. d) Ein Bild der Seriennummer des Motors (falls zutreffend).
  7. Korrekt ausgefülltes Online-Formular.

Für importierte Boote sind zusätzlich eine Kopie der EC-Erklärung über die Einhaltung der Normen sowie ein Nachweis oder eine Zahlungsbescheinigung der EU-Mehrwertsteuer erforderlich. Für den Bootsbau werden Rechnungen der Hauptkomponenten des Bootes, wie Rumpf, Mast, Motor usw., sowie ein Versicherungsbericht und eine Erklärung in Französisch oder Niederländisch benötigt. In der Erklärung sollte angegeben werden, dass Sie der Erbauer sind, und es sollten das Bootmodell, die Bauzeit mit Start- und Enddatum sowie die Adresse des Bauortes und die Zeichnungsreferenz angegeben werden.

Wenn Sie Ihre Yacht unter der belgischen Flagge registrieren möchten, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne dabei.”

 

    First name

    Last Name

    Email

    Phone


    Boat Name

    Boat Type

    Boat Model

    Boat Address

    Boat Year

    Boat Length

    Service Requested